Menü

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Besteller und der Schulz-Kirchner Verlag GmbH.
 

Informationen zum Datenschutz können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

 

Die Widerrufsbelehrung finden Sie hier.
 

1. Geltungsbereich

 

Diese AGB gelten für alle Kunden, die Produkte über unseren Online-Shop bestellen und kaufen möchten. Die AGB finden keine Anwendung auf (gewerbliche) Wiederverkäufer. Wenn Sie Wiederverkäufer sind, nehmen Sie bitte direkt mit unserem Vertrieb Kontakt auf.


Es gelten die AGB in der jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Käufers werden nicht anerkannt, es sei denn, wir haben ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Vor dem Zustandekommen des Vertrags werden Sie bei der Prüfung Ihrer Bestellung auch zum Lesen und Akzeptieren unserer dort verlinkten AGB aufgefordert.

 

2. Bestellung

 

Sie haben die Möglichkeit, sich über unser Angebot in aller Ruhe zu informieren. Wenn Sie Ware bestellen möchten, legen Sie das Produkt in Ihren virtuellen Warenkorb. Dazu wählen Sie den Button „In den Warenkorb“ mit dem entsprechenden Symbol. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Ware wieder aus Ihrem Warenkorb zu entfernen, indem Sie im Warenkorb (erreichbar durch das Symbol "Warenkorb" in der Kopfzeile oder per Navigation zu Schritt "1") bei dem nicht mehr gewünschten Artikel die Option "löschen" wählen. Sollten Sie im Laufe des Bestellvorgangs eine falsche Eingabe getätigt haben, können Sie dies jederzeit vor der verbindlichen Bestellung berichtigen, indem Sie in der Navigation den jeweiligen Schritt auswählen oder auf "zurück" klicken. Im übrigen schon eingegebene Daten bleiben für die Dauer des Bestellvorgangs gespeichert.

 
Den Bestellvorgang leiten Sie ein, indem Sie den Button „Zum Warenkorb“ anwählen oder in der Kopfzeile auf das Einkaufswagensymbol klicken. Bitte prüfen Sie nun Ihren Warenkorb (Schritt 1) hinsichtlich der bestellten Ware. Wenn Sie im Besitz eines Gutscheins sind, können Sie an dieser Stelle bereits den Gutscheincode eingeben. Klicken Sie dann auf den Button „Weiter“.
 
Wenn Sie sich vor Einleiten des Bestellvorgangs nicht eingeloggt haben, werden Sie nun aufgefordert, den Bestellvorgang als Kunde mit bereits bestehendem Konto, als Gast oder (unter Anlegung eines Kundenkontos) als Neukunde fortzusetzen. Geben Sie dazu bitte die erforderlichen Daten ein bzw. prüfen Sie als bestehender Kunde Ihre Daten zur Rechnungs(-/Liefer)adresse (Name, Anschrift inklusive Land sowie E-Mail-Adresse (Schritt 2, "Kundendaten"). Als Neukunde vergeben Sie auf dieser Seite auch Ihr persönliches, aus mindestens 8 Zeichen bestehendes Passwort. Wählen Sie dann den Button "Weiter". Die Bestellung als Gast ist nur einmalig möglich. Wenn Sie unter Angabe derselben Daten erneut Waren im Shop kaufen möchten, werden Sie zur Anlegung eines Kundenkontos aufgefordert.
 
Im Schritt 3 („Zahlen/Versand“) haben Sie die Möglichkeit, eine alternative Lieferadresse anzugeben. Bitte wählen Sie auf derselben Seite in jedem Fall die Versandart und eine der angebotenen Zahlweisen, die Sie bevorzugen, aus. Zudem haben Sie die Möglichkeit, uns zu Ihrer Bestellung eine Nachricht zu hinterlassen, indem Sie diese in die vorgegebene Maske eintippen. Im Schritt 3 haben Sie auch die Möglichkeit, einen Gutscheincode einzugeben, falls Sie dies im Schritt 1 vergessen haben sollten. Bitte klicken Sie dann erneut auf „Weiter“.
 
Im Schritt 4 („Bestellung prüfen“) werden Ihnen die gewählten Artikel mit den jeweiligen Einzel-/Gesamtpreisen und mögliche Rabatte sowie die Versandkosten, Mehrwertsteuer, ggf. ein Gutscheinwert und der Rechnungsbetrag angezeigt. Sie können hier Ihre Bestellung sowie Ihre Angaben zur Rechnungs-/Lieferadresse überprüfen und ggf. ändern (s.o.). Nachdem Sie unsere AGB sowie die Widerrufsbelehrung gelesen und mit Setzen des Häkchens akzeptiert haben sowie ggf. unseren Newsletter bestellt haben, klicken Sie bitte auf „Jetzt kostenpflichtig bestellen“, um die Bestellung auszulösen und an uns weiterzuleiten. Mit der Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen.
 

3. Vertragsschluss

 

Ihr Vertragspartner für Ihre Bestellung ist die

 
Schulz-Kirchner Verlag GmbH, Mollweg 2, 65510 Idstein, Germany
Telefon +49 (0) 6126 9320-0, Fax +49 (0) 6126 9320-50,
Handelsregister Wiesbaden HRB 19404
Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Dr. Ullrich Schulz-Kirchner, Nicole Eitel, Martina Schulz-Kirchner
 
Sie werden über den Eingang Ihrer Bestellung umgehend per E-Mail informiert. Diese Zugangsbestätigung erfolgt automatisch und stellt noch keine Annahmeerklärung dar. Der Kaufvertrag kommt erst dadurch zustande, dass wir das in Ihrer Bestellung liegende Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags durch Lieferung der Ware annehmen.
 
Der Vertragstext, insbesondere Ihre Bestellung, wird von uns intern gespeichert. Auf Wunsch senden wir Ihnen die Bestell- und Vertragsunterlagen gerne zu. Unsere aktuellen AGB können Sie jederzeit in der Fußzeile unter "Kundeninformationen" > "AGB" auf unserer Homepage einsehen und ausdrucken und/oder speichern (wählen Sie zum Speichern bitte die Druckfunktion Ihres Browsers aus und wählen Sie statt der verfügbaren Drucker die Speicherfunktion, z.B. "Microsoft Print to PDF").
  

4. Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

 

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir die bestellte Ware nicht vorrätig haben oder vergriffen und infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich zurückerstatten.  

 

5. Versandkosten

 

Für Online-Bestellungen gelten folgende Versandkosten, die Sie detailliert auch in der Fußzeile unter "Bestellinformationen" > "Versand" einsehen können.

 

Buchvertrieb und Erwerb einzelner Zeitschriften
 
Bei der Bestellung von Büchern und Zeitschriften, die nicht im Rahmen eines Abonnements bestellt werden, sind die Versandkosten abhängig von der Art der Zustellung und vom Gewicht der Aussendung, das sich aus der Ware sowie Versandpapieren und -material ergibt.
 
  • Lieferung innerhalb/nach Deutschland:
    bis 1 kg = 3,50 Euro | bis 5 kg = 6,50 Euro | bis 20 kg = 8,00 Euro | bis 31 kg = 9,50 Euro
    Expresszustellung (bis 1 kg): zzgl. 2,00 Euro
    Ab einem Warenwert von 80,00 Euro erfolgt die Lieferung versandkostenfrei!

  • Lieferung nach Belgien | Luxemburg | Niederlande | Österreich:
    bis 1 kg = 9,50 | bis 5 kg = 18,00 Euro | bis 10 kg = 20,00 Euro | bis 20 kg = 25,00 Euro | bis 31 kg = 30,00 Euro

  • Lieferung in die Schweiz:
    bis 1 kg = 9,50 Euro | bis 2 kg = 22,00 Euro | bis 5 kg = 35,00 Euro | bis 10 kg = 41,00 Euro | bis 20 kg = 55,00 Euro | bis 31 kg = 61,00 Euro

  • Lieferung in andere Länder
    Bitte setzen Sie sich bezüglich der jeweils gültigen Versandkosten mit unserem Vertrieb (+49 (0) 6126 9320-13, bestellung@schulz-kirchner.de) in Verbindung.
 
Abonnementversand von Zeitschriften ins Ausland
 

Innerhalb Deutschlands ist der Zeitschriftenversand im Abonnementvertrag enthalten. Die folgenden Versandkosten gelten im Rahmen eines Abonnementvertrags für den Zeitschriftenversand ins Ausland.

 
  • ERGOTHERAPIE UND REHABILITATION:
    Jahres-Abonnement = 31,00 Euro | Halbjahres-Abonnement = 15,50 Euro | Probe-Abonnement = 7,75 Euro

  • ergoscience:
    Jahres-Abonnement = 14,00 Euro | Probe-Abonnement = 7,00 Euro

  • forum:logopädie:
    Jahres-Abonnement = 20,00 Euro | Halbjahres-Abonnement = 10,00 Euro | Probe-Abonnement = 6,75 Euro

  • Praxis Sprache:
    Jahres-Abonnement = 14,00 Euro | Probe-Abonnement = 7,00 Euro

  • PFAD:
    Jahres-Abonnement = 10,00 Euro

  • FAScette:
    Jahres-Abonnement = 6,00 Euro

  • Mutismus.de:
    Jahres-Abonnement = 7,00 Euro
 
Die Versandkosten werden Ihnen im Bestellschritt 4 angezeigt, wenn Sie zuvor das entsprechende Land oder innerhalb Deutschlands - wenn möglich - Expresszustellung ausgewählt haben. Bei speziellen Versandwünschen (Luftpost, Paket-Express u.Ä.), die nicht im Online-Shop auswählbar sind, über eine entsprechende Nachricht an uns ggf. möglich sind, kommen entsprechende Versandkosten hinzu.  
 

6. Preise und Zahlung

 

Die Preise auf unserer Webseite sind Endpreise in Euro (EUR). Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

 
Im Regelfall können Sie per Rechnung bezahlen. In der Rechnung sind alle nötigen Angaben zur Überweisung enthalten. Für den Fall, dass Sie eine Rechnung aus dem Ausland per Überweisung begleichen möchten, bedenken Sie bitte, dass außerhalb des SEPA-Verfahrens (Euro-Überweisung) Gebühren anfallen können. Bitte denken Sie daran, bei der Überweisung anzugeben, dass Sie als Auftraggeber alle Überweisungskosten tragen.
 
Innerhalb Europas können Sie mittels SEPA-Lastschriftmandat bezahlen. Der Rechnungsbetrag wird frühestens 3 Kalendertage nach Rechnungsdatum eingezogen.
 
Wir akzeptieren auch Zahlungen per PayPal. Wenn Sie diese Zahlart wählen, werden Sie zum Schluss des Bestellvorgangs aufgefordert, die Bestellung respektive den Bezahlvorgang per PayPal abzuschließen. Über den Button "Direkt zu PayPal" loggen Sie sich bitte mit Ihren PayPal-Zugangsdaten ein und bestätigen Sie die Zahlung.
 
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei der Bestellung von Online-Publikationen/E-Books nur die Zahlungsmittel Lastschrift oder PayPal akzeptieren können, da wir die Daten direkt nach Bestellung zum Download zur Verfügung stellen.
 
Bei allen Zahlungsarten geht Ihnen nach bzw. mit der Auslieferung der Ware der Rechnungsbeleg zu.
 
Bankverbindung: vr bank Untertaunus eG, IBAN: DE69 5109 1700 0014 2900 01, BIC: VRBUDE51 
 

7. Lieferung und Lieferzeit

 

Sofern nichts anderes vereinbart wurde, erfolgen Lieferungen an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Bestellte Ware wird – sofern lieferbar – innerhalb von 3-6 Werktagen nach Bestelleingang geliefert. Sollte ein Artikel nicht oder nicht rechtzeitig lieferbar sein, informieren wir Sie umgehend. In diesem Fall steht es Ihnen frei, auf die Lieferung zu warten oder Ihre Bestellung zu stornieren. Bei einer Stornierung werden wir einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich zurückerstatten.

 

8. Eigentumsvorbehalt

 

Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Besteller verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verkäufers. 

 

9. Aufrechnung

 

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind.

 

10. Streitbeilegungsverfahren
 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

 

Unsere E-Mail-Adresse lautet info@schulz-kirchner.de.

 

Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil. 
 

11. Widerrufsrecht

 

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB). Die Widerrufsbelehrung finden Sie hier. 

 

12. Zeitschriftenabonnements:

 

ERGOTHERAPIE UND REHABILITATION – erscheint monatlich. Mindestbezugszeitraum ein Jahr (Jahres-Abonnement, 12 Ausgaben in Folge) bzw. sechs Monate (Halbjahres-Abonnement, 6 Ausgaben in Folge). Das Jahres-Abonnement und das Halbjahres-Abonnement verlängern sich automatisch um ein weiteres Jahr bzw. um weitere sechs Monate. Eine Kündigung muss dem Verlag in Textform mit einer Frist von drei Monaten vor Ablauf des Bezugszeitraumes zugehen. Der Bezugszeitraum endet am Monatsletzten des jeweiligen Monats, in dem das Heft erscheint. Das Drei-Monats-Probeabo ist auf drei Monate (drei Ausgaben) begrenzt und verlängert sich nicht automatisch. Eine Änderung auf ein Jahres- oder Halbjahres-Abonnement muss dem Verlag in Textform mitgeteilt werden.

 
ergoscience – erscheint vierteljährlich. Mindestbezugszeitraum ein Jahr (Jahres-Abonnement, 4 Ausgaben in Folge). Das Jahres-Abonnement verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr. Eine Kündigung muss dem Verlag in Textform mit einer Frist von drei Monaten vor Ablauf des Bezugszeitraumes zugehen. Der Bezugszeitraum endet am Monatsletzten des jeweiligen Monats, in dem das Heft erscheint. Das Sechs-Monats-Probeabo ist auf sechs Monate (zwei Ausgaben) begrenzt und verlängert sich nicht automatisch. Eine Änderung auf ein Jahres-Abonnement muss dem Verlag in Textform mitgeteilt werden.
 
forum:logopädie – erscheint zweimonatlich. Mindestbezugszeitraum ein Jahr (Jahres-Abonnement, 6 Ausgaben in Folge) bzw. sechs Monate (Halbjahres-Abonnement, 3 Ausgaben in Folge). Das Jahres-Abonnement und das Halbjahres-Abonnement verlängern sich automatisch um ein weiteres Jahr bzw. um weitere sechs Monate. Eine Kündigung muss dem Verlag in Textform mit einer Frist von drei Monaten vor Ablauf des Bezugszeitraumes zugehen. Der Bezugszeitraum endet am Monatsletzten des jeweiligen Monats, in dem das Heft erscheint. Das Vier-Monats-Probeabo ist auf vier Monate (zwei Ausgaben) begrenzt und verlängert sich nicht automatisch. Eine Änderung auf ein Jahres- oder Halbjahres-Abonnement muss dem Verlag in Textform mitgeteilt werden.
 
Praxis Sprache – erscheint vierteljährlich. Mindestbezugszeitraum ein Jahr (Jahres-Abonnement, 4 Ausgaben in Folge). Das Jahres-Abonnement verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr. Eine Kündigung muss dem Verlag in Textform mit einer Frist von drei Monaten vor Ablauf des Bezugszeitraumes zugehen. Der Bezugszeitraum endet am Monatsletzten des jeweiligen Monats, in dem das Heft erscheint. Das Sechs-Monats-Probeabo ist auf sechs Monate (zwei Ausgaben) begrenzt und verlängert sich nicht automatisch. Eine Änderung auf ein Jahres-Abonnement muss dem Verlag in Textform mitgeteilt werden.
 
FAScette - erscheint halbjährlich. Mindestbezugszeitraum ein Jahr (Jahres-Abonnement, 2 Ausgaben in Folge). Das Jahres-Abonnement verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr. Eine Kündigung muss dem Verlag in Textform mit einer Frist von 3 Monaten vor Ablauf des Bezugszeitraums zugehen. Der Bezugszeitraum endet am Monatsletzten des jeweiligen Monats, in dem das Heft erscheint.
 
PFAD – erscheint vierteljährlich. Mindestbezugszeitraum ein Jahr (Jahres-Abonnement, 4 Ausgaben in Folge). Das Jahres-Abonnement verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr. Eine Kündigung muss dem Verlag in Textform mit einer Frist von drei Monaten vor Ablauf des Bezugszeitraumes zugehen. Der Bezugszeitraum endet am Monatsletzten des jeweiligen Monats, in dem das Heft erscheint.
 
Mutismus.de - erscheint halbjährlich. Mindestbezugszeitraum ein Jahr (Jahres-Abonnement, 2 Ausgaben in Folge). Das Jahres-Abonnement verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr. Eine Kündigung muss dem Verlag in Textform mit einer Frist von 3 Monaten vor Ablauf des Bezugszeitraums zugehen. Der Bezugszeitraum endet am Monatsletzten des jeweiligen Monats, in dem das Heft erscheint.
  

13. Gewährleistung

 

Es gilt das gesetzliche Mängelgewährleistungsrecht. 

 

14. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

 

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Für Verbraucher, die ihren Wohnsitz nicht in Deutschland haben, gelten zusätzlich die Verbraucherschutzregeln ihres Heimatsstaates.

 

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

 
Ist der Besteller Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Firmensitz Idstein zuständige Gericht.
 
 
 
Stand: 14.08.2019