Menü

Geriatrie in der ergotherapeutischen Ausbildung

Ein Curriculum für den Unterricht an Ergotherapie-Schulen

AutorIn / Hrsg.:Arbeitsgruppe Curriculum Geriatrie des DVE
Auflage:1. Auflage 1998
Produktform
(bitte auswählen):
Seiten / Volumen:124 Seiten
Art.-Nr. / ISBN:978-3-8248-0167-1
Verfügbarkeit:sofort lieferbar
 

15,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Reihe 5: Fachbereich Ausbildung, Band 10

Mit diesem Buch stellt die Arbeitsgruppe ein Curriculum für den Unterricht im Fachbereich Geriatrie in der ergotherapeutischen Ausbildung. Grundlage für die Entwicklung des Curriculums ist die Entwurfsfassung der neuen Ausbildungs- und Prüfungsverordnung (APrV). Gerade der Fachbereich Geriatrie wird durch diese Änderungen einen neuen Stellenwert erhalten. War die Geriatrie bisher nur ein fakultatives Fachgebiet in der praktischen Ausbildung, so legt die neue Verordnung fest, dass für zukünftige ErgotherapeutInnen die Arbeit mit alten Menschen ein fester Bestandteil der Ausbildung sein wird. Die Umsetzung dieser Anforderungen wird voraussichtlich die Ausbildung an den Ergotherapieschulen im gesamten Bundesgebiet beeinflussen und verändern.

Aus diesem Grund wurde 1995 durch den Deutschen Verband der Ergotherapeuten (DVE) als gemeinsames Arbeitsvorhaben des DVE und des Verbandes Deutscher Ergotherapieschulen (VDES) eine länderübergreifende Arbeitsgruppe aus Fachkolleginnen initiiert. Deren Ziel war es, Empfehlungen für die zukünftige Ausbildung im Fachbereich Geriatrie mit bundesweiter Relevanz zu geben. Das Curriculum soll sowohl eine Grundlage für die Ausbildung in diesem Fachbereich als auch ein wichtiger Beitrag für die Qualitätssicherung sein. Die Arbeitsgruppe gibt damit auch den Schulen die Möglichkeit, die bisher kaum durchfürbare Vergleichbarkeit von Lernzielen und Lerninhalten zu erreichen.