Menü

Sensorische Integration in der Psychiatrie

Beiträge zur ergotherapeutischen Behandlung schizophrener Patienten

AutorIn / Hrsg.:Wolfgang Hesse
Auflage:1. Auflage 2005
Produktform
(bitte auswählen):
Seiten / Volumen:180 Seiten
Art.-Nr. / ISBN:978-3-8248-0472-6
Verfügbarkeit:sofort lieferbar
 

22,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Reihe 1: Fachbereich Psychiatrie, Band 9

In den letzten Jahren wächst in Deutschland das Interesse an Behandlungsansätzen, die Aspekte der sensorischen Integrationstherapie auch für die Therapie von erwachsenen psychiatrischen Patienten nutzen. Im Buch finden die Leserinnen und Leser eine Sammlung bisher in deutscher Sprache erschienener Zeitschriftenartikel zu diesem Thema, die zum Teil erweitert oder grundlegend überarbeitet wurden. Ergänzt werden sie durch einen Überblick zum Diskussionsstand im angloamerikanischen Sprachraum.

Die Artikel dokumentieren die Ideenvielfalt einer wahrnehmungszentrierten Behandlung schizophrener Patienten auf der Grundlage des Konzeptes der sensorischen Integration und bieten Anregungen zu einer reflektierten Praxis. Sie richten sich an Leserinnen und Leser, die neugierig sind auf neue Erfahrungen im Umgang mit dieser schwierigen Klientel und die kreative Vorschläge zur Gestaltung des Behandlungssettings aufgreifen.

Zusammengestellt und kommentiert von Wolfgang Hesse - mit Beiträgen von

Wolfgang Hesse
Gabi Königer
Beate Kubny-Lüke
Katharina Prünte
Clara Scheepers
Christiane Wölwer

Leseprobe inkl. Inhaltsverzeichnis:

 

Sensorische Integration in der Psychiatrie