Menü

Fachwörterbuch Ergotherapie / Ergotherapeutische Fachbegriffe unter der Lupe

Deutsch-EnglischEnglisch-DeutschDefinitionen und Erläuterungen

AutorIn / Hrsg.:Arbeitsgruppe Modelle und Theorien des DVE
Auflage:1. Auflage 2010
Produktform
(bitte auswählen):
Seiten / Volumen:1.609 KB
Art.-Nr. / ISBN:978-3-8248-0771-0
Verfügbarkeit:als Download
 

25,95 €

inkl. MwSt.

Reihe 9: Fachbereich Allgemeine Themen, Band 8

Dieses Wörterbuch wurde von den Mitgliedern der Arbeitsgruppe Modelle und Theorien (MoTheo) Deutschland erstellt. Es soll ErgotherapeutInnen helfen, englische Fachtermini zu übersetzen, die bisher in der Regel in keinem Wörterbuch verzeichnet sind bzw. in der medizinischen, sozialwissenschaftlichen oder psychologischen Literatur mit zum Teil unterschiedlicher Bedeutung verwendet werden.

Der neue zweite Teil des Fachwörterbuches enthält ausgewählte Fachbegriffe, zu denen verschiedene Definitionen englischsprachiger Autoren gesammelt und übersetzt wurden. Eine Erläuterung zu jedem Begriff weist auf Unterschiede bei den einzelnen Autoren und im englischen und im deutschen Gebrauch hin. Dadurch werden Feinheiten und Konnotationen aufgezeigt, die das Verstehen der Begriffe zu erweitern und den Umgang mit ihnen erleichtern.

Jutta Berding, Mitarbeit seit 2002, Ergotherapeutin, Bachelor of Science OT, Lehrkraft an der ETOS ET-Schule Osnabrück, Lehrbeauftragte der FH Osnabrück, Studentin MScOT

Barbara Dehnhardt, Mitarbeit seit 1998, Ergotherapeutin im Ruhestand, ehemalige Ausbildungsleiterin der Ergotherapieschule Annastift. Fachübersetzungen. Seminarleiterin zum Thema „Canadian Model of Occupational Performance“ (CMOP), Leiterin der Arbeitsgruppe Modelle und Theorien (AG MoTheo Deutschland)

Prof. Dr. rer. nat. Andreas Fischer, Mitarbeit von 1998 bis 2002, Ergotherapeut, Professor für Ergotherapie, Beauftragter des BSc-Studienganges Ergotherapie und Physiotherapie Fachhochschule Osnabrück, Redakteur der Zeitschrift „praxis ergotherapie“, Herausgeber und Chefredakteur der Zeitschrift „Ergotherapie – Zeitschrift für angewandte Wissenschaft“

Prof. Dr. Ulrike Marotzki, Mitarbeit von 1998 bis 1999, Ergotherapeutin, Diplompsychologin, Professorin für Ergotherapie an der Fachhochschule Hildesheim (BSc- und MSc-Studiengang für Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie), Mitherausgeberin der Reihe Ergotherapie – Reflexion und Analyse (Springer-Verlag), Autorin von Artikeln zum Thema „Theoriebildung“, Referentin zu verschiedenen Themen der ergotherapeutischen Professionalisierung

Christiane Mentrup, Mitarbeit von 1998 bis 2003, Ergotherapeutin, European Master in OT, Freiberufliche Referentin, seit 2006 Leiterin Abteilung Ergotherapie Zürcher Fachhochschule Winterthur, bis 2005 Leiterin der Völker-Schule Osnabrück Abt. Ergotherapie, von 2004 bis 2008 2nd Vice President des WFOT, Autorin von Artikeln und Übersetzerin zum Thema „Model of Human Occupation“ (MOHO)

Kathrin Reichel, Mitarbeit seit 2003, Ergotherapeutin, MScOT, Studienkoordinatorin des Bachelor-Studienganges Physiotherapie/Ergotherapie an der Alice-Salomon-Fachhochschule Berlin, Lehrbeauftragte an Berufsfachschulen und Hochschulen, Referentin für verschiedene Bildungsträger

Andrea Rode, Mitarbeit seit 2002, Ergotherapeutin, Bachelor of Science in OT, Schwerpunkt pädiatrische Ergotherapie

Juanita Scheffler, Mitarbeit seit 1998, amerikanische Ergotherapeutin, Bachelor of Science in Allied Health Professions, Schwerpunkt pädiatrische Ergotherapie, Lehrbeauftragte der Fachhochschule Hildesheim

Almut Späth, Mitarbeit seit 2002, Ergotherapeutin, MSc OT, Schwerpunkt psychiatrische Ergotherapie, lebt seit 2002 in der Schweiz

Leseprobe inkl. Inhaltsverzeichnis:

 

Fachwörterbuch Ergotherapie / Fachbegriffe Ergotherapie