Menü

ergoscience 2013 - Ausgabe 4

Wissenschaftliche Forschung in der Ergotherapie

AutorIn / Hrsg.:Heidrun Becker, Susi Dreier, Maria Feiler, Mieke le Granse, Elke Kraus, Ulrike Marotzki, Sebastian Voigt-Radloff, Bettina Weber
Auflage:Dezember 2013
Produktform
(bitte auswählen):
Seiten / Volumen:52 Seiten
Art.-Nr. / ISBN:6-40-2013-04
Verfügbarkeit:sofort lieferbar
 

25,95 €

unverbindliche Preisempfehlung
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Ausgaben der Fachzeitschrift ergoscience sowie die Fachartikel sind einzeln erhältlich und können anhand der Produktform ausgewählt werden.

 

Aus dem Inhalt - Fachartikel:

 

  • Betätigungsfelder von 7- und 8-jährigen Kindern. Eine Delphi-Befragung zur Weiterentwicklkung des PEAP (Pädiatrisches Ergotherapeutisches Assessment und Prozessinstrument)
    von Anna Kupitz, Laura Mühlenstrodt, Julia Sievering, Bettina Weber
  • Tuan tuat guat! (Tätig sein tut gut!) - Bedeutung und sprachliche Darstellung individueller Betätigung älterer österreichischer Frauen
    von Gabriele Schwarze, Ulrike Marotzki, Maria Feiler
  • Zum Stellenwert der Elternarbeit in der ambulanten ergotherapeutischen Versorgung aus Perspektive der professionellen Akteure
    von Barbara Anna Stigler, Ina Thierfelder
  • Wie kann aus Sicht der Klienten, die eine psychische Krise bewältigt haben, Ergotherapie unterstützen, um eigene Produktivität zu ermöglichen?
    von Annika Carl, Andreas Pfeiffer, Judith Schreck
  • Welche Bedeutung messen Studierende eines interprofessionellen Bachelorstudiengangs der Zusammenarbeit in den Gesundheitsfachberufen bei? Erste Ergebnisse einer Studiengangsbegleitforschung
    von Susanne Kohler, Katja Königstein-Lüdersdorff, Charlotte Herder, Andrea Warnke

 

Unser Tipp: Bestellen Sie ein Jahres-Abonnement zu attraktiven Bezugsbedingungen - siehe Zusatzangebote. So verpassen Sie keine Ausgabe und eine attraktive Abo-Prämie gibt es on top!

Editorial und Inhaltsverzeichnis:

 

ergoscience 4/2013 



Zusatzangebote

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten