Menü

Wenn die Zähne knirschen ... Logopädie bei Kieferproblemen durch Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) und Bruxismus

Wissenswertes für Therapeuten und Betroffene

AutorIn / Hrsg.:Ulla Beushausen
Auflage:1. Auflage 2019
Produktform
(bitte auswählen):
Seiten / Volumen:84 Seiten
Art.-Nr. / ISBN:978-3-8248-1241-7
Verfügbarkeit:sofort lieferbar
 

14,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Eine Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) ist eine Funktionsstörung des Kausystems, die durch das Kiefergelenk ausgelöst wird, Bruxismus bezeichnet ein exzessives Zähneknirschen oder Zähnepressen.

Die Folgen können fatal sein, sie reichen von schmerzhaften Verspannungen in der Kiefer- und Gesichtsmuskulatur, über Knack- und Knirschgeräusche bis hin zum Verschleiß des Kiefergelenks mit vielfältigen Funktionseinschränkungen. Auch ein taubes Gefühl in den Ohren, Ohrenschmerzen, Schulter- und Nackenschmerzen, Tinnitus oder eine Hörminderung, Schwindel, Kopfschmerzen und Sehstörungen können auf Probleme mit dem Kauorgan hinweisen.

Das Buch gibt einen Überblick über Ursachen und Symptome von Kieferproblemen und Bruxismus und informiert über eine Vielzahl von Diagnostik- und Therapieverfahren in einem interdisziplinären Behandlungsansatz. Selbsttests und praktische Übungen, die einfach und schnell zur Selbsthilfe umgesetzt werden können, sowie Ernährungstipps werden vorgestellt. Ein Schwerpunkt des Buches liegt in der Bekämpfung und systematischen Veränderung des individuellen Stresserlebens, das als Hauptursache für CMD und Bruxismus gesehen wird. Hierzu finden sich Checklisten und Fragebögen zur Eigenarbeit.

Logopädinnen und Logopäden sowie Sprachtherapeutinnen und Sprachtherapeuten finden in diesem Buch auch Informationen zu orofazialen Dysfunktionen sowie hilfreiche Tests, Fallbeispiele und Übungen für die Therapiegestaltung bei Patienten mit Kiefergelenkproblemen.

Folgende Übungsbereiche werden thematisiert:

 

  • Lockerungsübungen/Massage
  • Dehnungsübungen
  • Übungen mit Widerstand
  • Myofunktionelle Übungen
  • Mobilitätsübungen
  • Haltungsübungen
  • Beobachtungsübungen

Dr. Ulla Beushausen ist Logopädin und Psycholinguistin. Sie ist Professorin an der HAWK Hochschule Hildesheim und lehrt und forscht in den Studiengängen für Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie. Zudem ist sie als Therapeutin in eigener Praxis in Nürnberg tätig (https://sicher-reden.de/). Als Expertin für Stressmanagement engagiert sie sich in einem interdisziplinären Netzwerk rund um das Thema Kiefer und Kieferprobleme (http://www.vialia360.de/). Von ihr sind bereits Ratgeber zu den Themen Sprechangst, Stimmstörungen und Sprachförderung im Schulz-Kirchner Verlag erschienen.

Leseprobe inkl. Inhaltsverzeichnis:

 

Wenn die Zähne knirschen ...