Menü

Dododo, sagte Papa

Eine Mutmachgeschichte für Menschen mit Sprachverlust

AutorIn / Hrsg.:Annegret Holdenried
Auflage:1. Auflage 2004
Produktform
(bitte auswählen):
Seiten / Volumen:36 Seiten
Art.-Nr. / ISBN:978-3-8248-0474-0
Verfügbarkeit:sofort lieferbar
 

9,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Schlaganfall, Aphasie – Was ist das? Und wie rede ich darüber mit Kindern?

Nach seinem Schlaganfall hat Charlottes Papa seine Sprache verloren. Dies verändert das Alltagsleben der Familie Weidenfelder von Grund auf. In dem erzählenden Kindersachbuch wird einfühlsam beschrieben, wie Charlotte, ihr Bruder Paul und ihre Eltern diese schwierige Situation erleben und wie sie die Phasen der Rehabilitation gemeinsam bewältigen.

Ein Buch, das Kinder und Angehörige über die Erkrankung Aphasie aufklären und Betroffenen Mut machen soll.

Annegret Holdenried, geboren 1978 in Mainz. Studium der Sprachheil- und Medienpädagogik. Nach Tätigkeit im Sprachheilzentrum Meisenheim und in einer neurologischen Klinik zurzeit als Therapeutin in der Reha-Klinik Rheingrafenstein in Bad Münster am Stein-Ebernburg tätig.

Leseprobe:

 

Dododo, sagte Papa