Menü

Das Verständnis des Konzepts der Facio-Oralen Trakt Therapie

eine Fragebogenstudie

AutorIn / Hrsg.:Katharina Tzschökel
Auflage:2007
Produktform
(bitte auswählen):
Seiten / Volumen:1.000 KB
Art.-Nr. / ISBN:2025
Verfügbarkeit:als Download
 

20,00 €

inkl. MwSt.

Bachelor-Arbeit der Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit an der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst
Fachhochschule Hildesheim / Holzminden / Göttingen

Fragestellung: Im Rahmen sich ändernder Versorgungsstrukturen im Gesundheitswesens besteht zunehmend die Forderung nach qualitätssichernden Maßnahmen in der Therapie. Derzeit fehlt es an empirischen Daten welche Maßnahmen sinnvoll und notwendig sind. Im Rahmen dieser Arbeit soll dies anhand eines eingeführten komplexen Therapiekonzeptes (F.O.T.T.®) beispielhaft geprüft werden

Methode: Für die Studie wurde ein Fragebogen konzipiert. Befragt wurden Berufsgruppen die in der Dysphagietherapie und unterschiedlichen Arbeitsstätten tätig sind und im Ausbildungsstand differierten. Die Studienteilnehmer wurden an Hand ihrer Ausbildung in F.O.T.T.® Anwender und Experten aufgeteilt. Mit der Erfassung der Experten sollte der derzeitige Erkenntnisstand in der Therapiemethode beschrieben werden. Durch einen Vergleich mit den Anwendern sollten Unterschiede zwischen den Gruppen Auskunft über Ausbildungsstand und die praktische Umsetzung der Methode geben.

Ergebnisse: Die personellen und institutionellen Daten der Gruppen differierten nicht. Die praktische Umsetzung des Therapiekonzepts differierte zwischen den beiden Gruppen erheblich. Der Standard der Experten konnte von den Anwendern nur eingeschränkt erfüllt werden. Die Ergebnisse legen nahe, dass Anwender die Therapiebereiche der F.O.T.T.®, ohne dass sie in das Konzept eingepasst sind, neben weiteren Therapieansätzen nutzen.

Schlussfolgerung: Qualitätssichernde Maßnahmen in der Therapie durch Fortbildungen und Supervisionen sind unbedingt notwendig um Therapiestandards zu gewährleisten und eine wissenschaftlich fundierte Therapie zum Wohle des Patienten durchzuführen. Dies gilt insbesondere für komplexe Therapiekonzepten, die multidisziplinär stattfinden müssen.

Schlüsselwörter: Facio-Orale Trakt Therapie, F.O.T.T.®, Therapiekonzept, Qualitätssicherung, Gesundheitsfachberufe