Menü

 

Nachrichten und Aktuelles aus unserem Verlag


Ab sofort vorbestellbar: Heilmittel-Richtlinie PLUS

03.09.2020


Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar der Heilmittel-Richtline PLUS - Schwerpunkt Ergotherapie. Der Ordner erscheint voraussichtlich Mitte November!


Die Heilmittel-Richtlinie PLUS ist das Standardwerk für die Ergotherapie und ein wichtiges Nachschlagewerk für die tägliche Arbeit in Praxis und Klinik. Sie finden darin die Überarbeitung der Heilmittel-Richtlinie und die Neufassung des Heilmittelkatalogs, die der Gemeinsame Bundesausschuss beschlossen und deren Gültigkeit er ab Januar 2021 vorgesehen hat. Ziel der Reform war es, das Verordnungsverfahren deutlich zu vereinfachen und Leistungserbringer damit zu entlasten. Die wesentlichen Neuerungen sind in der Heilmittel-Richtlinie PLUS zusammengefasst, zum Teil mit umfassenden Kommentaren des DVE. Das praktische Ordnerformat ist variabel und bietet Platz für eigene Notizen sowie Ergänzungslieferungen, z. B. bei Änderungen oder Neuerungen.
 





Jetzt erschienen: forum:logopädie 6/2020

26.10.2020


Die neue Ausgabe informiert Sie wieder über das Neueste aus Theorie und Praxis, Beruf und Verband, Bildung und Medien.


Die Themen der einzelnen Fachartikel sowie das Inhaltsverzeichnis der Ausgabe finden Sie auf der  Artikeldetailseite.

 





Neu: FASD - Träumen erlaubt?!

22.10.2020


Der neue Tagungsband "FASD - Träumen erlaubt?! 21. FASD-Fachtagung in Dortmund, 27.-28.09.2019" ist erschienen. 

Themen dieser Fachtagung waren: Erwachsenen-Diagnostik, Trauma, Therapien (u.a. Video-Training, Frühe Hilfen, Sexualität), Leben mit FASD (u.a. Schule, Exekutivfunktionen, Elternschaft mit FASD, Transition), Justiz (u.a. Kinderschutz, Strafrecht).


Nicht nur die Bezugspersonen träumen von einer sicheren Perspektive und einem individuellen Unterstützungssystem für Menschen mit FASD - die Menschen mit FASD selbst haben Träume! Auch sie erhoffen sich eine gute Zukunft, in der ihre Wünsche und Bedürfnisse entsprechend beachtet und respektiert werden! Wir alle sind deshalb gefordert, die Grundlagen dafür zu schaffen und Menschen mit FASD mit all unseren Möglichkeiten zu unterstützen!

Träumen Sie mit uns die Zukunft des FASD!

Weitere Informationen und eine Leseprobe finden Sie hier

 

 





Jetzt erschienen: Mutismus.de Heft 23

19.10.2020


Das neue Heft hat den Themenschwerpunkt "Selbstbetroffenheit" und beinhaltet außerdem wieder Fachinformationen, Rückblicke, Tagungen und Veranstaltungen und Erfahrungsberichte.


Die Themen der einzelnen Artikel sowie das Inhaltsverzeichnis der Ausgabe finden Sie auf der  Artikeldetailseite.





Jetzt erschienen: ERGOTHERAPIE UND REHABILITATION 10/2020

12.10.2020


Die neue Ausgabe beinhaltet wieder das Neueste aus Theorie und Praxis, Beruf und Verband, Bildung und Medien.


Die Themen der einzelnen Fachartikel sowie das Inhaltsverzeichnis der Ausgabe finden Sie auf der  Artikeldetailseite.





Jetzt erschienen: Praxis Sprache 4/2020

12.10.2020


Die neue Ausgabe informiert Sie wieder über das Neueste aus der Praxis, aus Schule und Therapie und Mitteilungen aus dgs intern.


Die Themen der einzelnen Fachartikel sowie das Inhaltsverzeichnis der Ausgabe finden Sie auf der  Artikeldetailseite.





Neu: Schwindel verstehen und aktiv begegnen

30.09.2020


In unserer bewährten Ratgeberreihe ist der Titel "Schwindel verstehen und aktiv begegnen" von Heike Christmann in der 1. Auflage 2020 erschienen.


Der Ratgeber versucht, häufig gestellte Fragen im Rahmen der ergotherapeutischen Schwindelbehandlung nachvollziehbar zu klären und Inhalte intensiver individueller Aufklärungsbestrebungen, Ansätze der vestibulären Rehabilitationstherapie (VRT) und alltagspraktische Tipps weiterzugeben. Er vermittelt die Botschaft, dass Schwindelbeschwerden keine Sackgasse sind, sondern aktiv angegangen werden können.

Weitere Informationen und eine Leseprobe finden Sie hier.





Jetzt erschienen: ergoscience 3/2020

25.09.2020


Die neue Ausgabe beinhaltet wieder das Neueste aus Wissenschaft und Forschung.


Die Themen der einzelnen Fachartikel sowie das Inhaltsverzeichnis der Ausgabe finden Sie auf der  Artikeldetailseite.





Neu: Lebe dein Leben gut

23.09.2020


In unserer Reihe EDITION VITA ACTIVA ist der Titel "Lebe dein Leben gut" neu erschienen.


Dieses Instrument zur Gesundheitsförderung soll Personen befähigen, anhand von Fotos das eigene Tun zu reflektieren und dabei zu erkennen, welchen Einfluss ihr Tun auf Gesundheit und Wohlbefinden hat. Ziel ist es, Personen darin zu bestärken, verantwortungsbewusste Entscheidungen bezüglich ihres alltäglichen Tuns und dessen Einfluss auf Gesundheit und Wohlbefinden zu treffen.

Weitere Informationen und eine Leseprobe finden Sie hier.





Neu: O wie Olivia

14.09.2020


Der Titel "O wie Olivia" von den Autorinnen Stefanie Wigger, Eva Maria Koch, Sarah Lisa Nebatz ist heute in der 1. Auflage 2020 erschienen.


So hat Olivia sich den Start in das Schulleben und vor allem das Lesen- und Schreibenlernen nicht vorgestellt. Olivia hat Legasthenie. Erzählt wird, wie es Olivia gelingt, den Schulalltag zu meistern. Mit einem Vor- und Nachwort der klinischen Lerntherapeutin Eva Maria Koch an betroffene Eltern und Pädagogen, in dem sie praktische Hilfen aufzeigt.

Weitere Informationen und eine Leseprobe finden Sie hier.





Neuauflage: Kognitives Alltagstraining

07.09.2020


In unserer Reihe "Materialien zur Therapie" ist der Titel "Kognitives Alltagstraining" jetzt in der 3. Auflage 2020 erschienen.


Kognitive Einschränkungen wirken sich oft massiv auf die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben aus. Die diesem Manual beiliegende CD-ROM bietet durch eine umfangreiche und strukturierte Arbeitsblattsammlung mit realitätsnahen Aufgaben die Möglichkeit, verloren gegangene Fähigkeiten zu trainieren sowie Strategien zum Umgang mit bleibenden Einschränkungen zu erarbeiten. Eine Anforderungsübersicht ermöglicht es, schnell und gezielt passende Aufgaben auszuwählen, Lösungsblätter gleichen die Ergebnisse ab. Das Material bietet Ihren Klienten größere Motivation durch realitätsnahes Arbeiten an individuellen Zielsetzungen, Hausaufgaben zur Übertragung des Gelernten in den Alltag und eine verbesserte Selbsteinschätzung der vorhandenen kognitiven Fähigkeiten für Alltagsaktivitäten.

Weitere Informationen und zur Leseprobe





Neu: Videofluoroskopie des Schluckaktes

03.09.2020


Der Titel "Videofluoroskopie des Schluckaktes" von den Autorinnen Stefanie Duchac, Andrea Hofmayer, Christiane Lücking und Janina Wilmskötter ist heute in der 1. Auflage 2020 erschienen.


Mithilfe der Videofluoroskopie des Schluckaktes können orale, pharyngeale und ösophageale Parameter des Schluckvorgangs visualisiert und beurteilt werden. Anhand realer Patientenbeispiele und zahlreicher Abbildungen und Filme werden Anatomie und Physiologie des Schluckens erläutert und Indikationsstellungen aufgezeigt. Die radiologischen Grundlagen der Bildgebung und des Strahlenschutzes werden vorgestellt und die Durchführung der Bild-für-Bild-Analyse erklärt.

Weitere Informationen und zur Leseprobe





Neu: Das Ergotherapeutische Assessment (EA)

31.08.2020


In unserer Reihe EDITION VITA ACTIVA ist "Das Ergotherapeutische Assessment (EA)" neu erschienen.


Das Ergotherapeutische Assessment ermöglicht eine umfassende Befunderhebung, Zielformulierung und Evaluation. Das praxisnahe Dokumentationsinstrument ist im Erwachsenenbereich diagnoseübergreifend von der Akut- über die Rehabilitationsklinik bis hin zur ambulanten Praxis einsetzbar.

Weitere Informationen und eine Leseprobe finden Sie hier





Überarbeitete Neuauflage: Logopädie - Wo lern(t)e ich das?

31.08.2020


Der Titel "Logopädie - Wo lern(t)e ich das?" von Thomas Brauer ist in der 2., überarbeiteten und ergänzten Auflage 2020 erschienen.


Die Mainzer Lehranstalt für Logopäden hat durch ihre Lehrlogopäden entscheidend an der berufspolitischen Entwicklung der Logopädie im Deutschen Bundesverband für Logopädie beigetragen. Nicht zuletzt ist an der Entwicklung der Mainzer Schule auch die Entwicklung der gesamten Logopädie in Deutschland abzulesen.

Weitere Informationen und eine Leseprobe finden Sie hier





Neuauflage: Myofunktionelle Therapie

21.08.2020


Der Titel "Myofunktionelle Therapie" von unseren Autorinnen Anita M. Kittel und Nina T. Förster ist in der 12., überarbeiteten Auflage 2020 erschienen.


Dieses Diagnostik- und Therapiebuch ist eine übersichtlich gegliederte Praxisanleitung. Es wendet sich vorrangig an Therapeut*innen, die Myofunktionelle Störungen (MFS) behandeln, d.h. Dystonien und Dysfunktionen im orofazialen Bereich therapieren, die in Wechselwirkungen mit Haltung, Atmung, Körper-, Augen/Hand-Koordination stehen. Daneben können Zahnärzt*innen, Kieferorthopäd*innen, HNO-Ärzt*innen, Phoniater*innen, Kinderärzt*innen, Allgemeinärzt*innen und Erzieher*innen mit diesem Therapiebuch eine praxisgerechte Darstellung der Myofunktionellen Therapie erhalten.
Das reichhaltig bebilderte Buch liefert auch Hebammen, Leiter*innen von Schwangerschafts- und Säuglingspflegekursen sowie Frauenärzt*innen entsprechendes Wissen über Myofunktionelle Störungen und somit Möglichkeiten zur Vorbeugung und Therapie.

Weitere Informationen und eine Leseprobe finden Sie hier.





Neuauflage: Stimme und Atmung

17.08.2020


Der Titel "Stimme und Atmung" von unseren Autorinnen Antoni Lang und Margarete Saatweber ist in der 3., komplett überarbeiteten, aktualisierten und ergänzten Auflage 2020 erschienen.


In diesem Werk werden die Grundlagen und Methoden des Konzeptes erstmalig anatomisch-physiologisch aufgearbeitet und nach aktuellem wissenschaftlichen Stand dargestellt. Das Buch ist so konzipiert, dass man es in der vorliegenden Reihenfolge lesen, aber auch als Nachschlagewerk nutzen kann. Es wendet sich an alle Menschen, die sich auf professioneller Ebene mit den Themen Stimme, Sprechen und Atmung befassen, sowie an medizinisch interessierte Laien.

Weitere Informationen und eine Leseprobe finden Sie hier.





Jetzt erschienen: PFAD 3/2020

12.08.2020


In der neuen Ausgabe finden Sie wieder Interessantes und Wissenswertes rund um den Bereich Pflege- und Adoptivfamilie sowie zahlreiche Informationen aus dem Bundesverband und aus den Landesverbänden.


Die Themen der einzelnen Fachartikel sowie das Inhaltsverzeichnis der Ausgabe finden Sie auf der > Artikeldetailseite.





Sommer-Special 2020

01.08.2020


Wir bieten Ihnen das Therapiematerial PEAP und ASVK im Sommer-Special vom 01.-31.08.2020 mit 50% Rabatt auf den Ladenpreis an!


PEAP ist ein evaluiertes, klientenbasiertes, betätigungsorientiertes Befundinstrument, das nun als standardisiertes Assessment und Prozessinstrument vorliegt. Mit dem Assessment können alterstypische Betätigungen von Kindern im Alter von 5-6 und 7-8 Jahren erfasst und analysiert werden. Das Material enthält Handbuch, Formulare, Bildkarten und weiteres Therapiematerial.

Weitere Informationen und zur Bestellung

Mit der Analyse kindlicher Sprachverstehenskontrollprozesse (ASVK) können die Fähigkeiten der Sprachverstehenskontrolle (Comprehension Monitoring) bei sprachverstehensgestörten Kindern im Alter von 3,6-4,11 Jahren gezielt und systematisch untersucht werden. Es handelt sich dabei um ein qualitatives Verfahren, das ein weitgehend standardisiertes Vorgehen erlaubt. Die ASVK liegt in einer Langversion (Durchführungsdauer ca. 30-40 Minuten) und einer Kurzversion (Durchführungsdauer ca. 15 Minuten) vor. Die Kurzversion entspricht einem informellen Screening, mit dem der Untersucher sich einen ersten Eindruck von den kindlichen Fähigkeiten verschaffen kann. Die Langversion ermöglicht eine genaue qualitative Analyse dieser Fähigkeiten. 

Weitere Informationen und zur Bestellung

Abbildung: © woodpencil / Adobe Stock





Neu: Das Lübecker Fähigkeitenprofil (LFP) - interaktiv

15.07.2020


In unserer Reihe "SKVinteractiv" sind die interaktiven Bögen zu "Das Lübecker Fähigkeitenprofil (LFP)" (Auflage 2017) von der Autorin Tanja Schunert neu erschienen.


Das evaluierte, standardisierte LFP ist ein zeitsparendes, übersichtliches und umfassendes Messinstrument, um den stationären Therapieverlauf psychisch kranker Patienten zu dokumentieren. Es liegt in einer Langversion (25 Merkmale) und einer Kurzversion (14 Merkmale) vor.

Vorteile:

Für Anwender des langjährig in der Praxis etablierten Lübecker Fähigkeitenprofils gibt es nun eine tolle Ergänzung: Die Bögen dieser Arbeitshilfe liegen erstmalig interaktiv vor und können separat erworben werden. PopUp-Fenster enthalten alle benötigten Informationen zur Anwendung.

Die Vorteile der interaktiven Bögen im Überblick:

  • Alle Bögen* sind interaktiv gestaltet und können direkt am Rechner ausgefüllt und gespeichert werden.
  • Zeit- und kostenintensive Kopien entfallen.
  • Die Felder innerhalb der Bögen können mit Hilfe der Tab-Funktion strukturiert in der entsprechenden Reihenfolge bedienerfreundlich angewählt werden.
  • Textfelder haben eine – auch für umfangreiche Inhalte – ausreichende Größe.
  • Alle interaktiven Bögen sind (in einer zip-Datei) einzeln enthalten und können – um Datenüberfluss durch Abspeichern einer Gesamtdatei zu vermeiden – einzeln gespeichert werden.
  • Das macht außerdem eine geordnete Archivierung unter Berücksichtigung individueller Gegebenheiten möglich.

 

Enthalten sind:

- Lübecker Fähigkeitenprofil (LFP) mit Erläuterungen in Pop-up-Fenstern

- Lübecker Fähigkeitenprofil Kurzversion (LFPk) mit Erläuterungen in Pop-up-Fenstern

- Rahmenbedingungen der Beobachtung

- Patientenfragebogen zu Beginn der Ergotherapie

- Patientenfragebogen zur Behandlungszufriedenheit 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Sehen Sie sich hier das Demovideo zur Anwendung an.





Jetzt erschienen: FAScette 2/2019

01.07.2020


Die neue Ausgabe beinhaltet wieder Fachinformationen, Rückblicke, Tagungen und Veranstaltungen
und Erfahrungsberichte.


Die Themen der einzelnen Artikel sowie das Inhaltsverzeichnis der Ausgabe finden Sie auf der > Artikeldetailseite.





Neu: Titelverzeichnis 2020/2021

26.06.2020


Unser neues Titelverzeichnis 2020/2021 ist da! 


Sie können es hier digital abrufen Titelverzeichnis 2020/2021 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@schulz-kirchner.de mit Ihrer Anschrift und wir senden Ihnen ein gedrucktes Exemplar zu.





Neu: ANNA UND OBUR - Eine Mutmach-Geschichte für schweigende Kinder

17.06.2020


Der Titel "ANNA UND OBUR - Eine Mutmach-Geschichte für schweigende Kinder" von unseren Autorinnen Karin Birchler Hofbauer und Monika Birchler-Küchlin ist in der 1. Auflage 2020 neu erschienen.


Erzählt wird die Geschichte eines Mädchens mit selektivem Mutismus, das dank einer geeigneten Mutismustherapie ihr Schweigen überwinden konnte. Das Bilderbuch richtet sich an das mutistische Kind selbst und an das direkte Umfeld: Eltern, Kinder, Erzieher/innen, Kindergärtner/innen, Therapeuten/innen und Lehrpersonen.

Weitere Informationen und eine Leseprobe finden Sie hier.





Neu: Sprachförderung mit Medien: Von real bis digital

05.06.2020


In unserer Reihe VARIO WISSEN ist der Titel "Sprachförderung mit Medien: Von real bis digital" von Karin Reber und Elisabeth Wildegger-Lack in der 1. Auflage 2020 erschienen.


Kinder sind von Geburt an von verschiedensten Medien umgeben, von realen bis digitalen. Damit sie nicht in digitalen Welten verinseln und stumme Konsumenten bleiben, ist es wichtig, den Einsatz von Medien bewusst zu reflektieren und Kommunikation gemeinsam zu gestalten.
Wie Sprachförderung mit Medien gelingen kann, wird in diesem Buch für Eltern, Pädagogen und Therapeuten anhand von beispielhaften realen und digitalen Medien für alle Altersgruppen erläutert.

 

Weitere Informationen und eine Leseprobe finden Sie hier.





Nur noch bis zum 30.06.20: dbl-Rabattaktion Mai/Juni 2020

02.06.2020


Noch bis zum 30. Juni 2020 bieten wir, der Schulz-Kirchner Verlag, allen dbl-Mitgliedern zwei besondere Rabattangebote an: Evidenzbasierte Sprachtherapie und Passiv & Co.


Evidenzbasierte Sprachtherapie

Das Praxisbuch informiert grundlegend über evidenzbasierte Sprachtherapie: Was ist 'evidenzbasierte Sprachtherapie'? Wie lässt sie sich umsetzen? Welchen Nutzen hat sie? Zahlreiche Fallbeispiele veranschaulichen die Themen. Jedes Kapitel beinhaltet Lernziele, Übungen und Antworten. Der Anhang umfasst Arbeitsblätter für die Fallarbeit in Ausbildung, Studium und Berufspraxis.

Weitere Informationen I Leseprobe I Bestellung

 

Passiv & Co

Passiv & Co ist ein standardisiertes Diagnostikmaterial zur Testung der Satzverständnisleistungen von Kindern im Vorschul- und beginnenden Schulalter. Anhand von Satz-Bild-Zuordnungsaufgaben wird das Verständnis von Passiv-Sätzen, kanonischen Aktiv-Sätzen und objekt-topikalisierten Sätzen überprüft. Das Material enthält Bildkarten, Protokollbögen und einen Ergebnisbogen zur Klassifizierung der Leistung.

Weitere Informationen I Leseprobe I Bestellung





Überarbeitete Neuauflage: Stottern bei Kindern

27.05.2020


In der Ratgeberreihe für Betroffene, Angehörige und Fachleute ist der Ratgeber "Stottern bei Kindern" von den Autoren Bernd Hansen und Claudia Iven in der 5., überarbeiteten Auflage 2020 erschienen.


Dieser Ratgeber wendet sich an Eltern, deren Kind unflüssig spricht oder stottert, und möchte helfen, die wichtigsten Fragen zu klären: Was sind normale Sprech-Unflüssigkeiten und was ist Stottern? Wie entsteht Stottern? Wann benötigt das Kind therapeutische Hilfe? Darüber hinaus werden auch Angehörige pädagogischer Berufe angesprochen, die wichtige Kommunikationspartner von stotternden Kindern darstellen.

 

Weitere Informationen und eine Leseprobe finden Sie hier





Neu: Aggressive Verhaltensweisen bei Kindern und Jugendlichen

06.05.2020


Der Titel "Aggressive Verhaltensweisen bei Kindern und Jugendlichen - Grundlagen, Diagnostik und gezielte Interventionen" von unserem Autoren Alexander Prölß ist in der 1. Auflage 2020 neu erschienen.


Dieses Buch ermöglicht einen verständlichen wissenschaftlichen Zugang zum Thema Aggression. Dargestellt werden bewährte psychologische Grundlagentheorien, diagnostische Verfahren sowie die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse aus dem Bereich der pädagogischen und klinischen Psychologie. Eltern und Pädagogen erhalten konkrete praxisbezogene Tipps, um mit aggressiven Verhaltensweisen umgehen zu können.

Weitere Informationen und eine Leseprobe finden Sie hier





Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands!

01.05.2020


Liebe Kunden und Kundinnen,

wir liefern ab sofort versandkostenfrei innerhalb Deutschlands!






Endlich wieder lieferbar: Late Talker

29.04.2020


Der Ratgeber "Late Talker - Späte Sprecher" von den Autorinnen Melanie Bauckmann (geb. Mühlhaus) und Claudia Hachul (geb. Schlesiger) ist in der 3., überarbeiteten Auflage 2020 lieferbar.


Dieser Ratgeber informiert praxisorientiert über die frühe Sprachentwicklung und die Ursachen für einen späten Sprechbeginn bzw. Sprachentwicklungsstörungen. Er gibt praxistaugliche Tipps für sprachförderliches Verhalten im Alltag. Eltern erhalten mit diesem Buch eine wichtige Hilfe, um für ihr Late-Talker-Kind alltagsnahe Förderung und falls notwendig auch effektive sprachtherapeutische Unterstützung zu finden.

Weitere Informationen und eine Leseprobe finden Sie hier





Neu: Ergotherapie in der Geriatrie

14.04.2020


In unserer Reihe "Spektrum Ergotherapie" ist der Titel "Ergotherapie in der Geriatrie - Grundlagen – Arbeitsfelder – Perspektiven" von den Herausgeberinnen Sonja Bahr, Natalie Gätz, Eva Hartmann, Steffi Rievers und Vanessa Wildhage in der 1. Auflage 2020 neu erschienen.


Der demografische Wandel mit einer steigenden Zahl hochbetagter Menschen stellt unsere Gesellschaft vor große Herausforderungen. Ergotherapeuten übernehmen dabei eine Schlüsselfunktion, um älteren Menschen ihre Handlungsfähigkeit, Autonomie und Lebensqualität zu erhalten. Geriatrieerfahrene Ergotherapeuten, aber auch Lernende und Berufsanfänger finden in diesem Band alles Wissenswerte zu medizinischen und rechtlichen Grundlagen, Assessments, Modellen und Interventionsmöglichkeiten im Fachbereich Geriatrie. 

Weitere Informationen und eine Leseprobe finden Sie hier





April-Special: PEDI-D und APT

01.04.2020


Vom 1. bis 30. April 2020 können Sie die Titel "PEDI-D Pediatric Evaluation of Disability Inventory" und den "APT Aphasie Partizipations Training" (Printausgabe) mit 50% Rabatt auf den regulären Ladenpreis erwerben.


PEDI-D Pediatric Evaluation of Disability Inventory

Anhand der Skalen Selbstversorgung, Mobilität und Soziale Kompetenzen beurteilt PEDI-D die wichtigsten funktionellen Fertigkeiten und die Leistungsfähigkeit im Alltag von Kindern im Alter zwischen 6 Monaten und 7, 6 Jahren. PEDI-D richtet sich an praktisch tätige Therapeutinnen, Eltern und Betreuungspersonen, die mit dem Kind vertraut sind und die Ausführung der Aktivitäten des täglichen Lebens der Kinder einschätzen können.

Weitere Informationen und eine Leseprobe finden Sie hier

 

APT Aphasie Partizipations Training

Das Buch überzeugt sowohl durch seine Wissenschafts- und ICF-Basierung als auch durch den konsequenten Praxisbezug: Der Praktiker findet direkt anwendbare Übungsvorschläge für den Therapie-Alltag, aber auch eine moderne und wissenschaftliche Begründung für das Vorgehen, und der ICF-Anhänger findet die Praxisumsetzung dessen, was das WHO-Modell fordert.

Weitere Informationen und eine Leseprobe finden Sie hier





Neu: BATS - Betätigungsorientiertes Aktivierungstraining in der Schule

31.03.2020


In unserer Reihe VITA ACTIVA ist der Titel "BATS - Betätigungsorientiertes Aktivierungstraining in der Schule" von den Autorinnen Elke Lippa-Jobmann und Birte Wöhler-Striezel neu erschienen.


Das BATS ist ein ergotherapeutisches Trainingsprogramm für Kinder mit Lern- und Leistungsschwierigkeiten, das betätigungsorientiert am Lernort Schule innerhalb des regulären Unterrichts durchgeführt wird. Kinder, Lehrkräfte und Eltern werden aktiv in das Training einbezogen. Tabellen, Checklisten und Formulare geben praxisnahe Hilfestellung.

Weitere Informationen und eine Leseprobe finden Sie hier





Wir sind noch für Sie da!

19.03.2020


Liebe Besucherinnen und Besucher,

die aktuelle Krise verlangt uns allen im Hinblick auf das Corona-Virus sehr viel ab. Soziale Kontakte müssen so gut es geht vermieden werden. Viele Geschäfte in den Innenstädten haben geschlossen, so auch die Buchhandlungen.

Wir halten unseren Online-Shop momentan weiter am Laufen.

In dieser für uns alle noch nie dagewesenen Situation erscheint ein Gedanke daran, die Normalität ein Stück weit aufrecht zu erhalten, so surreal. Auch wenn viele von Ihnen mit den Gedanken zurzeit woanders sind, arbeitet unser Team weiterhin daran, Sie mit Fachliteratur zu versorgen.

Wir haben alle uns möglichen Schritte eingeleitet, um unseren Teil dazu beizutragen, die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu minimieren, denn die Gesundheit unserer Kunden und unserer Mitarbeiter steht für uns an erster Stelle.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und für das entgegengebrachte Vertrauen.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Herzlichst 

Ihr Team vom Schulz-Kirchner Verlag






Neuauflage: FASD und Schule

16.03.2020


Der Titel "FASD und Schule" ist in der 3., geringfügig überarbeiteten Auflage 2020 erschienen.


FASD zählt zu den häufigsten Ursachen für eine geistige Behinderung und für Entwicklungsverzögerungen im Kindesalter. Die Handreichung informiert Lehrer und Sonderpädagogen, wie sie betroffene Schüler in Unterricht und Schule fördern können, um sie vor schwerwiegenden gesundheitlichen, sozialen und beruflichen Folgen zu schützen.

Weitere Informationen und eine Leseprobe finden Sie hier





Neuauflage: TROG-D

12.03.2020


Der TROG-D ist bereits in der 8. Auflage 2020 erschienen.


Mit dem Test liegt erstmalig ein standardisiertes Material vor, mit dessen Hilfe das Verständnis der morphologisch-syntaktischen Strukturen, die für das Deutsche bedeutsam sind, sowohl quantitativ als auch qualitativ untersucht und eingeschätzt werden kann. Das Diagnostikverfahren wurde für Kinder im Alter von 3;0-10;11 standardisiert, kann aber auch in der Diagnostik von Erwachsenen zum Einsatz kommen.

Weitere Informationen und eine Leseprobe finden Sie hier





Neu: Demenz - Ergänzungsmaterial zu Handeln ermöglichen

02.03.2020


In unserer Reihe VITA ACTIVA ist der Titel "Demenz" ein Ergänzungsmaterial zu Handeln ermöglichen - Trägheit überwinden (Action over Inertia) ins Deutsche übersetzt von Munja Araci und Andreas Pfeiffer in der 1. Auflage 2020 erschienen.


Mit "Demenz" liegt ein weiterer Ergänzungsband zum Therapieprogramm Handeln ermöglichen - Trägheit überwinden vor. Ziel ist es, von Demenz betroffene Menschen therapeutisch so zu unterstützen, dass sie ein Maximum an Teilhabe, Betätigungsbalance und Lebensqualität erreichen.

Passend auf die Personengruppe zugeschnittene Arbeitsblätter bieten Betroffenen und Anwendern Hilfestellung, um Alltagsaktivitäten erfolgreich und zufriedenstellend zu bewältigen.

Weitere Informationen und eine Leseprobe finden Sie hier





Neu: Das FASD-Elternbuch

28.02.2020


Der Titel "Das FASD-Elternbuch - Hilfen und Strategien für Eltern und Kinder" von den Autoren Uwe Kamphausen und Sabine Leipholz ist heute in der 1. Auflage 2020 erschienen.


Das FASD-Elternbuch vermittelt praxisnah und alltagsbezogen wichtiges Basiswissen zur Fetalen Alkoholspektrumstörung. Eltern erhalten zu vielen Alltagssituationen und Problemen konkrete Lösungsstrategien. Berücksichtigt werden Fragen von der Diagnosestellung bis zum Leben als FASD-Familie.

Weitere Informationen und eine Leseprobe finden Sie hier





Neu: Systemisch-lösungsorientierte Therapie

26.02.2020


Der Titel "Systemisch-lösungsorientierte Therapie - Ein Handbuch für den ziel- und ressourcenorientierten Einsatz in der Ergotherapie" von Gesa Döringer ist heute in der 1. Auflage 2020 neu erschienen.


Die Fragetechniken und Interventionen der systemisch-lösungsorientierten Therapie helfen Therapeuten und Klienten beim Suchen und (Er-)Finden von neuen Lösungswegen und beim (Wieder-)Entdecken eigener Fähigkeiten. Sie ermöglichen, neue Perspektiven auf die aktuelle Situation zu entwickeln. Dieses Buch begleitet Ergotherapeuten dabei, sich die lösungsorientierte Perspektive zu eigen zu machen. Arbeitsblätter für die Klienten und Reflexionsbögen für die Therapeuten zum Download erleichtern den Transfer in die eigene Arbeit.

Weitere Informationen und eine Leseprobe finden Sie hier





Überarbeitete Neuauflage: COPM Canadian Occupational Performance Measure

04.02.2020


In unserer Reihe VITA ACTIVA ist der Titel "COPM Canadian Occupational Performance Measure" in der 5., überarbeiteten Auflage 2020 erschienen.


Das COPM-Interview unterstützt den Therapeuten dabei, Probleme des Klienten in der Betätigungsperformanz zu erfassen und den Erfolg der Therapie im Verlauf der Zeit zu messen. Fallbeispiele und spezielle Anwendungen des COPM sowie Beispiele für die drei Betätigungsbereiche ergänzen die Beschreibung.

Weitere Informationen und Leseprobe





Überarbeitete Neuauflage: Myofunktionelle Therapie Übungsblocks

29.01.2020


Die Übungsblocks Myofunktionelle Therapie von Anita Kittel und Nina Förster sind ab sofort in der 10., überarbeiteten Auflage 2020 erhältlich!


Die Kriterien für die korrekte Durchführung einer Übung sind in Tabellenform vorgegeben. Eine Anleitung für Therapeut*innen wird mitgeliefert.

Weitere Informationen und eine Leseprobe





Neu: Mobbing - Was uns am Arbeitsplatz krank macht

14.01.2020


In unserer Reihe VARIO WISSEN ist der Titel "Mobbing - Was uns am Arbeitsplatz krank macht" von Jürgen Wingchen in der 1. Auflage 2020 erschienen.


Das Buch beleuchtet Ursachen, Erscheinungsformen und Risiken des Phänomens Mobbing am Arbeitsplatz. Dargestellt werden die unterschiedlichen Strategien von Mobbing, die einzelnen Phasen sowie mögliche Bewältigungsstrategien.

Leseprobe und weitere Informationen





Überarbeitete Neuauflage: Trachealkanülenmanagement

12.12.2019


Der Titel "Trachealkanülenmanagement" von unserem Autoren Hans Schwegler ist in der 3., überarbeiteten Auflage 2020 erschienen.


Das Buch richtet sich an Ärzte sowie Therapie- und Pflegefachkräfte, die mit tracheotomierten Patienten arbeiten oder sich in das Thema einarbeiten wollen. Thematisch behandelt wird Trachealkanülenmanagement bei Spontanatmung und bei invasiver Beatmung. Ein früh einsetzendes aktives Trachealkanülenmanagement kann oft schon auf der Intensivstation zu ersten Erfolgen beim Sprechen und Schlucken führen und damit die Lebensqualität der Betroffenen erhöhen.

Leseprobe und weitere Informationen





Neuauflage: Humor und Provokation in der Kommunikation

05.12.2019


In unserer Reihe VARIO WISSEN ist der Titel "Humor und Provokation" in der 2. Auflage 2020 erschienen.


Krisen und Konfliktsituationen auf humorvolle Weise zu entspannen oder mit provokativen und paradoxen Elementen Entwicklungsschritte in Gang zu setzen - das Buch bietet Therapeuten viele anschauliche Interventionsmöglichkeiten für Beratungsgespräche. Die Fallbeispiele regen zum Schmunzeln an und vereinfachen die Anwendung.

Leseprobe und weitere Informationen





Neu: Ratgeber "Dysarthrien bei Kindern"

02.12.2019


In unserer bewährten Ratgeberreihe ist der Titel "Dysarthrien bei Kindern" von Theresa Schölderle, Elisabet Haas und Wolfram Ziegler in der 1. Auflage 2020 erschienen.


Dysarthrien beeinträchtigen die Verständlichkeit und führen zu Schwierigkeiten in der Alltagskommunikation. Obwohl kindliche Dysarthrien ein häufiges Störungsbild darstellen, wurde ihnen in der Sprachtherapie bisher nur wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Der Ratgeber gibt Sprachtherapeuten einen Überblick über Dysarthrien bei Kindern und stellt ihnen praktische Hinweise zur Untersuchung und Behandlung zur Verfügung. Interessierten Angehörigen bietet er relevante Informationen und Tipps für die Kommunikation im Alltag.

Leseprobe und weitere Informationen





Neuauflage: Checklisten des Model of Human Occupation

25.11.2019


Der Titel "Checklisten des Model of Humon Occupation" ist in der 3., unveränderten Auflage 2020 erschienen.


Anleitung zur klientenzentrierten Anwendung der vorgestellten Checklisten, Kurzbeschreibungen zu den Assessments, Informationen über die jeweilige Zielgruppe, die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung für den Einsatz der Instrumente.

Leseprobe und weitere Informationen





Angebot: Der Palin PCI-Ansatz

12.11.2019


Im Preis reduziert: Der Palin PCI-Ansatz - Eine Konzeption zur Therapie frühkindlichen Stotterns" (Printausgabe) - für 40,00 € (statt 78,99 €, unverbindliche Preisempfehlung).


Das Palin PCI-Manual aus dem Michael Palin Centre for Stammering (London) bietet eine detaillierte Praxis-Konzeption für die Therapie mit jungen stotternden Kindern ab 2;6 Jahren. Es erklärt die Faktoren, die zur Entstehung und Entwicklung des Stotterns beitragen, und führt durch folgende Therapieschritte: Eingangsscreening, Diagnoseprogramm, Elternberatung und Beobachtungsprozess sowie direkte Sprechflüssigkeitstherapie mit dem Kind. Eltern erhalten Interaktions- und Familienstrategien zur Umsetzung. Alle nötigen Kopiervorlagen für Diagnose und Therapie, Informationsmaterialien und Reflexionshilfen für Eltern sind im Buch enthalten.

 

Weitere Informationen und Leseprobe





Neu: Lebensweltorientierung in der Neurologie - Ergotherapeuten als Komplizen für Teilhabe

11.11.2019


In unserer Reihe "Neue Reihe Ergotherapie" ist der Tagungsband "Lebensweltorientierung in der Neurologie - Ergotherapeuten als Komplizen für Teilhabe" neu erschienen.


Im Rahmen der Tagung 2019 des Fachausschusses Neurologie des DVE e.V. ging es um die Frage, inwieweit Ergotherapeuten gerüstet sind, um sich der Herausforderung lebensweltorientierter Therapie in der praktischen Arbeit zu stellen. Dieser Tagungsband dokumentiert Ansätze und Modelle und verknüpft sie mit Erfahrungen aus der täglichen Praxis und bietet so einen Überblick über den aktuellen Stand der Diskussion zur Lebensweltorientierung in der Ergotherapie.

Leseprobe und weitere Informationen





Wieder lieferbar: Ratgeber ADS/ADHS

07.11.2019


Der Ratgeber für Eltern, Pädagogen und Therapeuten "ADS/ADHS" von Matthias und Dina Gelb ist jetzt in der 4., überarbeiteten Auflage 2020 erhältlich.


Der Ratgeber richtet sich an Eltern und Bezugspersonen von Kindern und Jugendlichen mit oder dem Verdacht auf ADHS. Informationen, Tipps und Anregungen sollen helfen, die Problematik ADHS besser zu verstehen und die betroffenen Kinder und Jugendlichen zu unterstützen, damit diese sich positiv entwickeln können und die Lebensqualität für alle Beteiligten verbessert wird.

 

> > > Weitere Informationen | Bestellung





Neu: Ratgeber "Hochbegabung"

29.10.2019


In unserer bewährten Ratgeberreihe ist der Titel "Hochbegabung" von Alexander Prölß in der 1. Auflage 2020 erschienen.


Der Ratgeber definiert zunächst den Begriff Hochbegabung, erklärt dann die Persönlichkeitsmerkmale der betroffenen Kinder, zeigt diagnostische Möglichkeiten zur Früherkennung auf, stellt die Fördermöglichkeiten im Kindergarten, der Schule und zu Hause dar und verweist auf klassische Hilfs- und Unterstützungssysteme.

 

Leseprobe und weitere Informationen





Neu: FASD - mittendrin statt außen vor!

27.09.2019


Der neue Tagungsband "FASD - mittendrin statt außen vor! 20. FASD-Fachtagung in Berlin, 28.-29.09.2018" ist pünktlich zur FASD-Fachtagung 2019 erschienen. 


Auf dieser Fachtagung informierten namhafte Vertreter ihres Berufsstandes über die Diagnostik bei FASD, die Wege zur Inanspruchnahme gesetzlicher Leistungen, den Wissensstand über FASD bei Fachpersonen und Eltern, FASD und Selbstbestimmung, das Bundesteilhabegesetz, die Förderung exekutiver Funktionen, Personalized Medicine und vieles mehr.


Die Tagungsbeiträge verknüpfen theoretische Erkenntnisse aus Medizin und Forschung mit Beispielen und Erfahrungen aus dem Leben von und mit FASD-Betroffenen und setzen Impulse, um die Zukunft gemäß dem Motto der Fachtagung "FASD - mittendrin statt außen vor" zu gestalten.

Leseprobe und weitere Informationen





Überarbeitete Neuauflage: FAS-Erste-Hilfe-Koffer

17.09.2019


Schon länger darauf gewartet, jetzt endlich da: die 3., überarbeitete Auflage 2019 des FAS-Erste-Hilfe-Koffers. Hilfen und Tipps zur Erleichterung des Alltags mit einem alkoholgeschädigten Kind oder einem Kind mit ähnlichen Verhaltensauffälligkeiten.


Das Zusammenleben mit Kindern mit FAS (Fetales Alkoholsyndrom) und Verhaltensauffälligkeiten anderer Ursachen ist oft schwierig. Der FAS-Erste-Hilfe-Koffer beinhaltet konkrete Problembeschreibungen und Lösungsideen für Kinder im Vor- und Grundschulalter zwischen vier und elf Jahren. Neben Informationen zum Krankheitsbild finden Sie praxisnahe Tipps zu 12 verschiedenen Situationen im Alltag mit Bildkarten zur sofortigen Nutzung.

Weitere Informationen und Leseprobe





Neu: Ausgesprochen gut! Das Buch für eine gute Sprechtechnik

29.07.2019


Der Titel "Ausgesprochen gut! Das Buch für eine gute Sprechtechnik" von der Autorin Sanne Stria ist in der 1. Auflage 2019 neu erschienen.


Das zum Eigentraining geeignete Übungsbuch motiviert mit zahlreichen Wortbeispielen und Übungssätzen auf amüsante und humorvolle Weise zum Training einer akzentuierten und korrekten Aussprache. Die exakte Lautbildung wird detailliert erklärt und durch Fotos illustriert. Zielgruppe sind alle, die ihre Sprechweise optimieren und eine klare und deutliche Aussprache erlangen möchten.

Leseprobe und weitere Informationen





Neu: Testhandbuch Sprache in der Neurologie

25.07.2019


Der Titel "Testhandbuch Sprache in der Neurologie - Diagnostikverfahren in Logopädie und Sprachtherapie" von den Herausgebern Ulla Beushausen und Holger Grötzbach ist in der 2., vollständig überarbeiteten Auflage 2019 bei uns erschienen. (Die 1. Auflage erschien 2007 im Verlag Hans Huber unter der ISBN 978-3-456-83728-4.)


Das TESTHANDBUCH SPRACHE in der NEUROLOGIE stellt alle in Deutschland gebräuchlichen Messinstrumente vor, mit denen Beeinträchtigungen als Folge einer Aphasie, Dysarthrie, Sprechapraxie oder Dysphagie erfasst werden können. Im Anschluss daran findet sich eine zusammenfassende Beurteilung mit den Vor- und Nachteilen des jeweiligen Messinstruments, wobei die Beurteilung auf den Ergebnissen von Praxiserprobungen beruht.
Checklisten und Tabellen erleichtern die Wahl eines bestimmten Instruments für die Diagnostik und Evaluation.

Leseprobe und weitere Informationen





Neu: Pragmatisch-kommunikative Störungen bei Kindern

05.07.2019


In unserer Ratgeberreihe für Angehörige, Betroffene und Fachleute ist heute der Titel "Pragmatisch-kommunikative Störungen bei Kindern - Ein Ratgeber für Fachpersonen aus Sprachtherapie/Logopädie, Schule und Kindertageseinrichtungen" von den Autoren Bettina Achhammer, Anja Schröder und Markus Spreer in der 1. Auflage 2019 erschienen.


Der Ratgeber bietet Fachpersonen, die mit Kindern und Jugendlichen mit Sprachstörungen arbeiten, einen fundierten Überblick über linguistische Grundlagen, Erwerb und Störungsbild pragmatisch-kommunikativer Störungen (PKS). Er informiert über die Möglichkeiten der diagnostischen Erfassung und der Förderung und Therapie bei PKS. Konkrete Fallbesipiele in unterschiedlichen Kontexten runden das Angebot ab.

Leseprobe und weitere Informationen





Neu: MFT 4-8 sTArs - Materialsammlung zu "Übung & Spaß mit Muki, dem Affen" für Therapeutinnen und Therapeuten

14.06.2019


Der Titel "MFT 4-8 sTArs - Materialsammlung zu "Übung & Spaß mit Muki, dem Affen" für Therapeutinnen und Therapeuten" von den Autorinnen Nina Förster und Anita Kittel ist ab sofort erhältlich! 


Die Materialsammlung zu den Übungsheften Übung & Spaß mit Muki, dem Affen basiert auf dem Therapieansatz MFT 4-8 sTArs von Nina Förster und Anita Kittel. Sie richtet sich an Logopäden und Sprachtherapeuten. Die Materialsammlung ergänzt und begleitet die jeweiligen Übungshefte. Sie enthält die Bild- und Lautgeschichten zu den 3 Muki-Heften, Formulare für die Diagnostik und Beratung und Informationsblätter für die Eltern.

Leseprobe und weitere Informationen





Neuauflage: FASD Wenn Liebe allein nicht ausreicht ...

11.06.2019


Der Titel "FASD: Wenn Liebe allein nicht ausreicht ... 15. FASD-Fachtagung in Ludwigshafen/Rhein, 27.-28.09.2013" ist in der 2., unveränderten Auflage 2019 erschienen.


Dieser Tagungsband entstand im Anschluss an die 15. FASD-Fachtagung, die unter dem Motto "Wenn Liebe allein nicht reicht" in Ludwigshafen/Rhein stattfand. Fachleute aus verschiedenen Fachrichtungen zeigten in ihren Vorträgen unterschiedliche Hilfsangebote für Menschen mit FASD auf, die nun als Beiträge gemeinsam mit neuesten Forschungsergebnissen und erstmals auch Erfahrungsberichten von Eltern in diesem Buch zusammengefasst vorliegen.

Leseprobe und weitere Informationen





Neu: Anleitungen zu den Übungsheften 1-3 zum MFT 4-8 sTArs

27.05.2019


Ab sofort sind einzelne Anleitungen (E-Book) zu den Übungsheften 1-3 zum MFT 4-8 sTArs erhältlich!


Die Anleitungen für Therapeutinnen und Therapeuten Hefte 1-3 sind die Begleithefte zu den Übungsheften (siehe Zusatzangebote). Sie enthalten Hintergrundinformationen zur Therapie, listen die benötigten Materialien auf und erklären die Symbole. Logopäden erhalten konkrete Anweisungen zur Durchführung der Einheit sowie zusätzliche Tipps und Hinweise. Die Übungsziele werden erläutert.

Leseprobe und weitere Informationen





Neuauflage: Autismus - Wege in die Sprache

23.05.2019


Der Titel "Autismus - Wege in die Sprache" von der Autorin Kristin Snippe ist bereits in der 3., unveränderten Auflage 2019 erschienen.


Das Buch gibt einen Überblick über die aktuell diskutierten Theorien zur Entstehung und Entwicklung autistischer Störungen und leitet daraus Konsequenzen für die Sprach- und Kommunikationstherapie ab. Die kenntnis- und detailreiche Darstellung motiviert dazu, sich patientenorientiert mit den aktuellen unterschiedlichen Diagnose- und Therapieansätzen auseinanderzusetzen.

Leseprobe und weitere Informationen





Neu: Von Angsthase bis Zirkuszebra ...

10.05.2019


Der Titel "Von Angsthase bis Zirkuszebra ... Lautgeschichten zu jedem Buchstaben des Alphabets" von der Autorin Karen Schneider ist in der 1. Auflage 2019 erschienen.


Um Buchstaben und Lautverbindungen sicher erkennen, benennen und schreiben zu können, brauchen Schul- und Vorschulkinder Übungsmaterial. Das Buch bietet Lehrern, Therapeuten und Erziehern 33 fantasievolle, lustige und spannende Laut- und Buchstabengeschichten, um sie in diesem Lernprozess zu unterstützen.

Leseprobe und weitere Informationen





Neu: FASD bei Erwachsenen

15.04.2019


In unserer Reihe "Ratgeberreihe für Angehörige, Betroffene und Fachleute" ist der Titel "FASD bei Erwachsenen - Eine Orientierungshilfe für Bezugs- und Begleitpersonen von Menschen mit FASD" von den Autorinnen Gerhild Landeck, Katrin Lepke, Gisela Michalowski und Beate Weßing neu erschienen.


Fetale Alkoholspektrumstörungen (FASD) sind eine lebenslange Behinderung, die Körper, Geist und Seele betrifft. Menschen mit FASD benötigen zur Unterstützung Bezugs- und Begleitpersonen, die mit dem Behinderungsbild FASD und den persönlichen Eigenheiten des Menschen mit FASD vertraut sind. Dieser Ratgeber stellt sich einem oft defizitorientierten Denken entgegen und möchte die Betroffenen und ihre Bezugs- und Begleitpersonen darin bestärken, vorhandene Talente und Begabungen stärker in den Vordergrund zu rücken.

Leseprobe und weitere Informationen





Neuauflage: P.O.P.T.

15.04.2019


Der Titel "P.O.P.T. Psycholinguistisch orientierte Phonologie-Therapie" von der Autorin Annette V. Fox-Boyer ist in der 3., aktualisierten Auflage 2019 erschienen.


P.O.P.T. - Psycholinguistisch orientierte Phonologie-Therapie ist die erste spezifisch für das Deutsche entwickelte Phonologie-Therapie, die auf einem sprachenunabhängigen Sprachverarbeitungsmodell beruht. Ihre Effektivität wurde mehrfach nachgewiesen. Im Rahmen dieses Buches wird das therapeutische Vorgehen dieses Ansatzes praxisnah für verschiedene phonologische Prozesse dargestellt.

>Leseprobe und weitere Informationen





Neu: LeBeWelt - Ein Handbuch zur Durchführung betätigungsorientierter Gruppen in der Psychiatrie

25.03.2019


In unserer Reihe "Materialien zur Therapie" ist der Titel "LeBeWelt - Ein Handbuch zur Durchführung betätigungsorientierter Gruppen in der Psychiatrie" von den Autorinnen Marina Hißmann und Nadine Müller neu erschienen.


Die vorgestellten Gruppenkonzepte für psychisch erkrankte Klienten bieten Therapeuten Anregungen, wie sie die Bereiche "Lebenswelt" und "Berufswelt" realitätsnah in ein betätigungsorientiertes Behandlungsangebot integrieren können. Die Interventionen sind praxisnah und direkt anwendbar und berücksichtigen die individuellen Betätigungsprobleme psychisch Erkrankter. Kopiervorlagen, Vorschläge zu Variationen und erfahrungsbasierte Tipps helfen bei der Umsetzung.

Leseprobe und weitere Informationen





Neu: Autofahren nach Schlaganfall und weiteren neurologischen Erkrankungen

25.03.2019


Der Titel "Autofahren nach Schlaganfall und weiteren neurologischen Erkrankungen - Praxisleitfaden für Ergotherapeuten und Ergotherapeutinnen" von den Autorinnen Svenja Hawighorst und Lena Scheidgen ist neu erschienen.


Schränken neurologische Erkrankungen die fahrrelevanten Fähigkeiten ein, benötigen Betroffene häufig Unterstützung bei der Überprüfung und Wiedererlangung der Fahreignung. Der Praxisleitfaden vermittelt praxisnah die rechtlichen Grundlagen und zeigt auf, wie Ergotherapeuten ihre Klienten dabei therapeutisch unterstützen können.

Leseprobe und weitere Informationen





Newsletter

01.02.2019


Mit unseren kostenlosen Newslettern sind Sie immer gut informiert.


Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr: Informationen zu Neuerscheinungen und -auflagen, Aktionen, Empfehlungen und vielem mehr. Die Möglichkeit, unsere kostenlosen Newsletter zu abonnieren, haben Sie während des Bestellvorgangs oder Sie nutzen das Template in der Fußzeile (Service > Newsletter).




Titelverzeichnisse

01.02.2019


Unser Sortiment für Sie (fast) auf einen Blick.


Sie möchten "offline" noch ein wenig in unserem Sortiment stöbern? Nichts leichter als das: unsere Titelverzeichnisse zum Download!





Abo-Prämien

01.02.2019


Für jedes Jahres-Abonnement eine tolle Prämie!


Bestellen Sie ein Jahres-Abonnement unserer Fachzeitschriften und Sie erhalten neben vielen anderen Vorteilen eine attraktive Abo-Prämie on top! Welche Prämien zur Auswahl stehen, finden Sie auf der Bestellseite der jeweiligen Fachzeitschrift - Bereich auswählen > Fachzeitschriften > Zeitschrift auswählen > Abonnement.

Zum Beispiel eine Powerbank oder einen schönen Einkaufs-Shopper ...